Person

FH-Prof. Mag. Dr. Fritz Hemedinger

ehemalige/r Mitarbeiter/in

Ausbildung

Johannes Kepler Universität Linz, Soziologie, Dr. rer.soc.oec
Okt. 1986 - Nov. 1994
2014
B. Nußbaumer, F. Hemedinger - Jugend und Geld - edition pro mente, 2014 mehr
2013
B. Nußbaumer, F. Hemedinger, M. Lehner - Jugend und Geld - Report, FH OÖ Fakultät für Gesundheit und Soziales Linz, Österreich, 2013, pp. 23 mehr
2013
J. Kriegel, N. Reckwitz, M. Mayr, F. Hemedinger - Handlungsbedarfe und Gestaltungsmöglichkeiten zur Sicherstellung und Optimierung der hausärztlichen bzw. medizinischen Versorgung in Alten- und Pflegeheimen. - Zeitschrift für Allgemeinmedizin , Vol. 89, No. 6, 2013, pp. 280-285 mehr
2008
M. Lehner, F. Hemedinger - Sozialverträglichkeit - eine Spurensuche in Politik und Kirche in Sozialverträglichkeitsprüfung, 2008, pp. 109-125 mehr
2008
H. Hirtenlehner, F. Hemedinger, S. Irresberger - Belegschaftsorgane als Wegbereiter und Schrittmacher für betriebliche Gesundheitsförderung? - Soziale Sicherheit, Vol. 2008, No. 1, 2008, pp. 34-41 mehr
2008
F. Hemedinger, H. Hirtenlehner, H. Hocheneder - Sicherheitsvertrauenspersonen als Türöffner für betriebliche Gesundheitsförderung? - WISO, Vol. 31, No. 1, 2008, pp. 87-104 mehr
2007
F. Hemedinger, H. Hirtenlehner - Die sicherheitstechnische Beratung. Evaluationsstudie über den Kriminalpolizeilichen Beratungsdienst Oberösterreich - .SIAK-Journal. Zeitschrift für Polizeiwissenschaft und Polizeiliche Praxis, Vol. 2007, No. 1, 2007, pp. 42-52 mehr
2007
A. Gabanyi, F. Hemedinger, M. Lehner - Jugendverschuldung: Analyse und Präventionsansätze - edition pro mente, 2007 mehr
2015
Ausgangssituation: Ähnlich wie in vielen anderen Bereichen der öffentlichen Verwaltung, steigt auch im Bundesministerium für Finanzen der Erwartungsdruck in Bezug auf Effizienz und Kundenorientierung,… mehr
2012
Ziel des Evaluationsprojektes ist die vergleichende Analyse der Ausgangssituation zum Zeitpunkt t0 (Dezember 2011 - März 2012) mit der Situation nach etwa eineinhalb Jahren zum Zeitpunkt t1 (Frühjahr… mehr
2012
Bereits im Jugendalter werden Grundlagen dafür gelegt, ob jemand sorgsam mit Geld umgeht, oder ob ein Verschuldungsrisiko besteht. Ein fundierter Einblick in die Konsumgewohnheiten von Jugendlichen… mehr
2011
Gerade die Einkaufszentren sowie die Industrie- und Gewerbegebiete vor den Toren der Städte stellen die Innenstädte vor Herausforderungen. Zur Bewältigung der anstehenden Problemlagen ist… mehr
2011
Ziel des Projektes ist es, die relevanten Verbesserungen der medizinischen Versorgung von Bewohnern/Patienten in Alten- und Pflegeheimen hinsichtlich Qualität, Service, Zeit, Flexibilität… mehr
2011
Gemeinsam mit dem Sozialhilfeverband (SHV) Schärding und der Wohnbaugenossenschaft ISG wurde in St. Marienkirchen bei Schärding das Pilot-Projekt „ViWo - Vitales Wohnen" errichtet.Ziel… mehr
2007
Mobile Dienste ermöglichen mit unterschiedlichen Unterstützungsleistungen (Mobile Hilfe und Betreuung, Hauskrankenpflege, ...) älteren Menschen, möglichst lange in den eigenen vier… mehr
2006
Das Projekt will detaillierte Kenntnisse über das Konsumverhalten von Jugendlichen erbringen. Es wird untersucht, welche Faktoren im Leben junger Menschen einen Umgang mit Geld fördern, der ein Potenzial… mehr