Person

Katharina Maierl BA MA

Chancengleichheit, Medienpädagogik, Mediatisierung und Medienkompetenz, Sexuelle Bildung und Sexualisation, Genderforschung, Medienbildung im Erwachsenenalter, Menschenrechte, Sexualpädagogik

Ausbildung

Paris Lodron Universität Salzburg, Schwerpunkt Sexuelle Bildung, MA
Okt. 2015 - Juni 2018
Paris Lodron Universität Salzburg, BA
März 2012 - Juni 2015
Höhere Bundeslehranstalt Lentia für Präsentation und Produktmanagement
Okt. 2006 - Juli 2011
Volks- und Hauptschule Neuhofen an der Krems
Okt. 1998 - Juli 2006

Berufliche Laufbahn & Aktivitäten

Saferinternet.at, zertifizierte saferinternet.at Trainerin ,
Jan. 2016 - dato
Universtität Salzburg, studentische Hilfskraft , Tutorin
Feb. 2017 - Juni 2018
Fachbereich Erziehungswissenschaft Uni Salzburg, Studierendenvertretung ,
Okt. 2015 - Juni 2018

Forschungsinteressen

  • Menschenrechte
  • Medienbildung im Erwachsenenalter
  • Mediatisierung und Medienkompetenz
  • Sexuelle Bildung und Sexualisation
  • Genderforschung
  • Medienpädagogik
  • Chancengleichheit
  • Sexualpädagogik
2018
Jugendliche sind online. Sie sind dies ständig und überall. Dadurch hast sich auch die Art und Weise verändert, wie sie sich informieren. Während es zahlreiche Untersuchungen gibt,… mehr