Person

FH-Prof. Mag. Dr. Renate Sabine Kränzl-Nagl

Familienforschung, Empirische Sozialforschung, Kindheitsforschung

Forschungsinteressen

  • Empirische Sozialforschung
  • Familienforschung
  • Kindheitsforschung
2019
T. Prinz, R. Kränzl-Nagl, M. Lehner - Sozialökonomische Wirkungsmessung in Sozialökonomische Wirkungsevaluation in der Sozialwirtschaft - Wallhalla, 2019, pp. 17-81 mehr
2018
D. Wetzelhütter, R. Kränzl-Nagl, T. Ortner, K. Hasengruber - Zwischenbericht: Evaluierung der wahrgenommenen Arbeitsbelastungen des Pflege- und Betreuungspersonals in Alten- und Pflegeheimen. - Report, University of Applied Sciences Upper Austria, Österreich, 2018 mehr
2017
J. Kriegel, L. Reckwitz, K. Auinger, L. Tuttle Weidinger, S. Schmitt-Rueth, R. Kränzl-Nagl - New Service Excellence Model for e-Health and AAL Solutions – A Framework for Continuous New Service Development. - eHealth2017 – Health Informatics Meets eHealth, Wien, Österreich, 2017, pp. 275-281 mehr
2017
T. Ortner, R. Kränzl-Nagl, H. Kahr - The Acceptance of Biofuels and Bioethanol - Results of an Opinion Poll - 12th Conference on sustainable development of Energy, Water and Environment systems, Dubrovnik, Kroatien, 2017, pp. 214 mehr
2017
A. Jäger, H. Kahr, T. Ortner, R. Kränzl-Nagl - Bioethanol from Straw and its Public Acceptance - Abstracts Book, Kaunas, Litauen, 2017, pp. 100-101 mehr
2015
A. Jäger, T. Ortner, R. Kränzl-Nagl, H. Kahr, P. Kuttner - The Public Acceptance of Biofuels and Bioethanol from Straw - how does this affect Geoscience - Energy Procedia , Vol. 1, No. 1, 2015, pp. 5 mehr
2015
K. Auinger, T. Ortner, R. Kränzl-Nagl, J. Kriegel - Empirisches Evaluationsraster für AAL Geschäftsmodelle. - 8. AAL Kongress, Frankfurt, Deutschland, 2015, pp. 324-329 mehr
2013
R. Kränzl-Nagl, B. Nußbaumer - Österreich: Erstmals bundesweite Erhebung zu Hospiz & Palliative Care in Alten- und Pflegeheimen - ZS Bundes-Hospiz-Anzeiger, Deutscher Hospiz- und Palliativverband , Vol. 11, No. 1, 2013, pp. 13-14 mehr
2012
R. Kränzl-Nagl, B. Nußbaumer - Integration von Hospiz & Palliative Care? - Lebenswelt Heim, 2012, pp. 16-18 mehr
2019
Wie kann das Alter(n) in seiner Vielgestaltigkeit wissenschaftlich am besten erfasst werden? Welche unterschiedlichen Methoden sind für verschiedene Aspekte des Alter(n)s geeignet? Diesen Fragen geht… mehr
2017
Der Anteil älterer Menschen mit Demenz steigt in stationären Einrichtungen zunehmend. Dies stellt das Pflegepersonal vor spezifische Herausforderungen. Das Projekt geht der Frage nach, wie die… mehr
2017
Ohne die Berücksichtigung lebensgeschichtlicher Hintergründe bleiben die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz häufig unerkannt oder werden falsch interpretiert. Dies kann zu Einschränkungen… mehr
2016
Die Studie im Rahmen des Projekts autoBAHN 2020 (Prof. Stadlmann, Campus Wels) untersucht die notwendigen Rahmenbedingungen für die Akzeptanz von autonomem Fahren von Regionalzügen basierend… mehr
2016
Die Sturzgefahr ist im Alter nachweislich erhöht. Studien zufolge stürzt etwa ein Drittel aller Personen über 65 Jahre mindestens einmal im Jahr. Die Sturzhäufigkeit steigt mit zunehmendem… mehr
2015
Ausgangssituation:Der derzeitige Sozialplan der Stadt Wels wurde im Jahr 1992 erarbeitet. Die Entwicklungen bei der Nachfrage nach und bei den Anbietern von sozialen Dienstleistungen seit 1992 legen nahe,… mehr
2014
Die Marktetablierung von F&E-Initiativen im AAL Bereich ist derzeit noch selten und unzureichend. Hierfür lassen sich unterschiedliche Gründe identifizieren. Neben der technologischen Reife,… mehr
2013
Das Projekt SEE_INNOVA zielt darauf ab, länderübergreifend einen innovativen, multidisziplinären Governance-Ansatz zu entwickeln, um die Koordination von relevanten Akteuren im Bereich assistierender… mehr
2012
Erste österreichweite Datenerhebung zu Hospiz- und Palliative Care in Alten- und PflegeheimenDie Forschungs- und Entwicklungs GmbH der FH Oberösterreich/Linz führt im Auftrag von Hospiz… mehr
2010
Das Mnemosyne Projekt befasst sich mit der Erstellung einer Online-Plattform für demenzkranke Personen, deren Angehörige und Betreuer. Die Plattform wird Fernbetreuung, Beratungsleistungen, Informationen… mehr