Person

Mag. (FH) Tina Ortner

2018
D. Wetzelhütter, R. Kränzl-Nagl, T. Ortner, K. Hasengruber - Zwischenbericht: Evaluierung der wahrgenommenen Arbeitsbelastungen des Pflege- und Betreuungspersonals in Alten- und Pflegeheimen. - Report, University of Applied Sciences Upper Austria, Österreich, 2018 mehr
2017
T. Ortner, R. Kränzl-Nagl, H. Kahr - The Acceptance of Biofuels and Bioethanol - Results of an Opinion Poll - 12th Conference on sustainable development of Energy, Water and Environment systems, Dubrovnik, Kroatien, 2017, pp. 214 mehr
2017
A. Jäger, H. Kahr, T. Ortner, R. Kränzl-Nagl - Bioethanol from Straw and its Public Acceptance - Abstracts Book, Kaunas, Litauen, 2017, pp. 100-101 mehr
2015
A. Jäger, T. Ortner, R. Kränzl-Nagl, H. Kahr, P. Kuttner - The Public Acceptance of Biofuels and Bioethanol from Straw - how does this affect Geoscience - Energy Procedia , Vol. 1, No. 1, 2015, pp. 5 mehr
2015
K. Auinger, T. Ortner, R. Kränzl-Nagl, J. Kriegel - Empirisches Evaluationsraster für AAL Geschäftsmodelle. - 8. AAL Kongress, Frankfurt, Deutschland, 2015, pp. 324-329 mehr
2013
T. Ortner, K. Schachinger, M. Lehner, J. Kriegel - Einbeziehung der Anforderungen und Erhöhung der Akzeptanz und Usability bei mobilen Vitaldatenmonitoring-Anwendungen - Tagungsband 6. AAL Kongress, Berlin, Dominica, 2013, pp. 216-220 mehr
2013
J. Kriegel, T. Ortner, S. Schmitt-Rueth, K. Schachinger, M. Lehner - Identifizierung strategischer Erfolgsfaktoren im Rahmen der (Weiter)Entwicklung marktreifer eHealth Dienstleistungen - eHealth2013 – Von der Wissenschaft zur Anwendung und zurück. , Wien, Österreich, 2013, pp. 191-196 mehr
2013
T. Ortner, K. Schachinger, M. Lehner, J. Kriegel - Einbeziehung der Nutzeranforderungen zur Erhöhung von Akzeptanz und Usability bei Telemonitoring-Systemen - : eHealth2013 – von der Wissenschaft zur Anwendung und zurück., Wien, Österreich, 2013, pp. 179-184 mehr
2013
T. Ortner, K. Schachinger, J. Kriegel - Projekt TMC - Entwicklung einer unterstützenden Telemonitoring-Lösung unter verstärkter Nutzereinbindung - Grenzenlos Kooperieren, Dornbirn, Österreich, 2013, pp. 511-517 mehr
2013
J. Kriegel, S. Schmitt-Rüth, T. Ortner - Entwicklung von eHealth- und AAL-Geschäftsmodellen am Beispiel der Forschungsprojekte PIN und TMC in Oberösterreich in Health 2014 – Informationstechnologien und Telematik im Gesundheitswesen (Editors: F. Duesberg (Hrsg.) ), 2013, pp. 314-321 mehr
2012
T. Ortner, K. Schachinger, M. Lehner, J. Kriegel - Identifikation und Transfer von Kundenanforderungen im Rahmen einer praxis- und marktorientierten eHealth Telemonitoring Anwendung für den extramuralen Bereich in Oberösterreich - eHealth2012 – Health Informatics meets eHealth – von der Wissenschaft… mehr
2019
Wie kann das Alter(n) in seiner Vielgestaltigkeit wissenschaftlich am besten erfasst werden? Welche unterschiedlichen Methoden sind für verschiedene Aspekte des Alter(n)s geeignet? Diesen Fragen geht… mehr
2017
Der Anteil älterer Menschen mit Demenz steigt in stationären Einrichtungen zunehmend. Dies stellt das Pflegepersonal vor spezifische Herausforderungen. Das Projekt geht der Frage nach, wie die… mehr
2016
Die Studie im Rahmen des Projekts autoBAHN 2020 (Prof. Stadlmann, Campus Wels) untersucht die notwendigen Rahmenbedingungen für die Akzeptanz von autonomem Fahren von Regionalzügen basierend… mehr
2016
Die Sturzgefahr ist im Alter nachweislich erhöht. Studien zufolge stürzt etwa ein Drittel aller Personen über 65 Jahre mindestens einmal im Jahr. Die Sturzhäufigkeit steigt mit zunehmendem… mehr
2014
Die Marktetablierung von F&E-Initiativen im AAL Bereich ist derzeit noch selten und unzureichend. Hierfür lassen sich unterschiedliche Gründe identifizieren. Neben der technologischen Reife,… mehr
2013
Das Projekt SEE_INNOVA zielt darauf ab, länderübergreifend einen innovativen, multidisziplinären Governance-Ansatz zu entwickeln, um die Koordination von relevanten Akteuren im Bereich assistierender… mehr
2011
Das Projekt PIN zielt ab auf einen effektiven Austausch medizinischer und pflegerischer Daten zwischen älteren Menschen als End-AnwenderInnen und Gesundheits- und Sozialdienstanbietern auf Basis international… mehr
2011
Bei vielen älteren Menschen mit Pflegebedarf ist aufgrund spezifischer medizinisch-pflegerischer Indikationen eine regelmäßige Messung von Vitaldaten (z.B. Blutdruck, Blutzucker, Gewicht,… mehr
2010
Das Kooperationsprojekt "Augenforschungsschwerpunkt Bad Hall" umfasst mehrere thematische Subprojekte , wobei eseinerseits um die Evaluierung vorhandener Behandlungsmethoden undandererseits… mehr
2010
Das Mnemosyne Projekt befasst sich mit der Erstellung einer Online-Plattform für demenzkranke Personen, deren Angehörige und Betreuer. Die Plattform wird Fernbetreuung, Beratungsleistungen, Informationen… mehr