Forschungsschwerpunkt

Produktion und Operations Management

Forschungsschwerpunkt

In diesem Forschungsschwerpunkt steht die effizientere Gestaltung von Produktionsabläufen im Fokus. Konkret werden Möglichkeiten zur Bestandsreduktion, Durchlaufzeitverkürzung und Erhöhung der Liefertreue entwickelt. Im Bereich Produktionsplanung und -steuerung untersuchen, bewerten und vergleichen ForscherInnen verschiedene bereits vorhandene Systeme und neu entwickelte Konzepte. Selbstentwickelte Simulationsmodelle bieten die Möglichkeit, Zusammenhänge zwischen äußeren Einflüssen oder Störungen und den Zielkennzahlen in komplexen Fertigungssystemen zu analysieren.

Als neues Verfahren um Montageprozesse schon in der Planungsphase effizient und ergonomisch richtig zu gestalten, wird Virtual- und Mixed-Reality angewandt und weiterentwickelt. Vor allem die Anzahl der notwendigen Prototypen in der Entwicklungsphase kann mit diesem Werkzeug signifikant durch Versuche an digitalen Prototypen reduziert werden. Insbesondere in Zusammenarbeit mit Unternehmenspartnern werden Methoden und Modelle zur Verbesserung der Produktionsplanung wie auch des -umfeldes entwickelt.

Unsere Forschungsthemen sind:
- Optimierung der Produktionsplanung und –steuerung
- Assistenzsysteme für Industrieprozesse
- Optimierung der Produktionsprozesse
- Nutzung bionischer Strategien zur Optimierung der Produktion


2019
J. Wolfartsberger, J. D. Hallewell Haslwanter, R. Lindorfer - Perspectives on Assistive Systems for Manual Assembly Tasks in Industry - Technologies, Vol. 7, No. 1, 2019, pp. 10 mehr
2018
J. Wolfartsberger, J. D. Hallewell Haslwanter, R. Froschauer, R. Lindorfer, M. Jungwirth, D. Wahlmüller - Industrial Perspectives on Assistive Systems for Manual Assembly Tasks - Proceedings of the 11th… mehr
2018
J. Wolfartsberger, J. Zenisek, C. Sievi - Chances and Limitations of a Virtual Reality-supported Tool for Decision Making in Industrial Engineering - IFAC Symposium on Information Control Problems in Manufacturing,… mehr
2018
H. Jodlbauer, S. Straßer, J. Wolfartsberger - Optimaler Einsatz von Mensch-Maschine-Kollaboration - ZWF - Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, Vol. 113, No. 2, 2018, pp. 52-54 mehr
2017
S. Straßer, A. Peirleitner - Reducing Variant Diversity by Clustering - Proceedings DATA 2017, Madrid, Spanien, 2017, pp. 141-148 mehr
2017
K. Altendorfer - Relation between lead time dependent demand and capacity flexibility in a two-stage supply chain with lost sales - International Journal of Production Economics, 2017, pp. 13-24 mehr
2017
T. Felberbauer, A. Peirleitner, K. Altendorfer - Simulation-based Optimization for a Supply Chain with Load Bundling Opportunity - Simulation in Produktion und Logistik 2017, Kassel, Deutschland, 2017,… mehr
2017
A. Peirleitner, K. Altendorfer, T. Felberbauer - Simulation based Manufacturing System Improvement focusing on Capacity and MRP Decisions - A Practical Case from Mechanical Engineering - Proceedings of… mehr
2017
J. Wolfartsberger, F. Obermair, S. Egger - Augmented Reality als Ersatz für die Aufbauanleitung in Papierform - productivity, 2017, pp. 58-61 mehr
2017
J. Wolfartsberger, J. Zenisek, C. Sievi, M. Silmbroth - Towards an Augmented Reality and Sensor-Based Assistive System for Assembly Tasks - Proceedings of the 10th International Conference on PErvasive… mehr
2017
J. Wolfartsberger, J. Zenisek, C. Sievi, M. Silmbroth - A Virtual Reality Supported 3D Environment for Engineering Design Review - 23rd International Conference on Virtual Systems and Multimedia, Dublin,… mehr
2016
A. Peirleitner, K. Altendorfer, T. Felberbauer - A simulation approach for multi-stage supply chain optimization to analyze real world transportation effects - Proceedings of the 2016 Winter Simulation… mehr
2016
F. Obermair - Augmented Reality als Assistenzsystem für Montagevorgänge mit sukzessivem Informationsbedarf - Master/Diploma Thesis, FH OÖ, Österreich, 2016, pp. 1-85 mehr
2015
A. Hübl, K. Altendorfer - State probabilities for an M/M/1 queuing system with two capacity levels - Proceedings of the 2015 Winter Simulation Conference, Huntington Beach, Vereinigte Staaten von Amerika,… mehr
2015
A. Hübl - Stochastic modelling in production planning - Phd Thesis, Universität Wien, Österreich, 2015, pp. 1-158 mehr
2015
F. Obermair - Designing with Virtual Reality - Desktop Engineering, 2015, pp. 55 mehr
2015
F. Obermair - MAN and the University of Applied Science Upper Austria Design a Truck Assembly Line using ESI’s IC.IDO - ESI Success Stories, 2015, pp. 1-2 mehr
2015
K. Altendorfer - Influence of lot size and planned lead time on service level and inventory for a single-stage production system with advance demand information and random required lead times. - International… mehr
2015
K. Altendorfer, S. Minner - Influence of order acceptance policies on optimal capacity and inventory. - EUROPEAN JOURNAL OF OPERATIONAL RESEARCH, Vol. 243, No. 2, 2015, pp. 555-565 mehr
2015
T. Felberbauer, K. Dörner - Quantitative solution methods to the management of human resources in a multi-project environment - 9. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen., Hagenberg, Österreich,… mehr
2015
T. Felberbauer, A. Peirleitner, K. Altendorfer - Influence of customer information uncertainties on production order variance for two different kinds of customer order behaviours - 16. Asim Fachtagung,… mehr
2015
T. Felberbauer, R. Schnirzer, K. Altendorfer - Comparing different simulation-based optimization approaches for simultaneous optimisation of production planning parameters - 16. Asim Fachtagung, Dortmund,… mehr
2014
F. Obermair, C. Weger, V. Nassiri, A. Nack, J. Reitzenberger, R. Wiesinger - Adaptive Montagesimulation und -planung mittels CAVE Technologie in Forschungsinitiative AGTIL 2014 (Editors: C. Engelhardt-Nowitzki,… mehr
2014
F. Obermair, C. Schatzl-Gruber - Produktion virtuell optimieren - FH science & business, 2014, pp. 18-19 mehr
2014
F. Obermair - Eine gute Mischung - KE Next - Konstruktion & Engineering, 2014, pp. 120-121 mehr
2014
K. Altendorfer, S. Minner - A comparison of make-to-stock and make-to-order in multi-product manufacturing systems with variable due dates - IIE TRANSACTIONS, Vol. 46, No. 3, 2014, pp. 197-212 mehr
2014
T. Felberbauer, K. Altendorfer - Comparing the performance of two different customer order behaviors within the hierarchical production planning - Proceedings of the 2014 Winter Simulation Conference,… mehr
2014
T. Felberbauer, K. Altendorfer, H. Jodlbauer - Integrating the Stochastic of Forecast Errors and Demand Fluctuation into the Hierarchical Production Planning using a Planned Utilization Factor - 18th International… mehr
2014
K. Altendorfer - Influence of lot size and planned lead time on service level and inventory for a single stage make-to-order production system with random required lead times. - 18th International Working… mehr
2014
K. Altendorfer, A. Hübl, H. Jodlbauer - Periodical capacity setting methods for make-to-order multi machine production systems - INTERNATIONAL JOURNAL OF PRODUCTION ECONOMICS, Vol. 52, No. 16, 2014, pp.… mehr
2014
K. Altendorfer - Capacity and Inventory Planning for Make-to-Order Production Systems - Springer, 2014 mehr
2014
D. Strohmeier - Mobbing in multikulturellen Schulen - Habilitation Thesis, Universität Wien, Österreich, 2014, pp. 1-210 mehr
2013
A. Hübl, H. Jodlbauer, K. Altendorfer - Influence of dispatching rules on average production lead time for multi-stage production systems - INTERNATIONAL JOURNAL OF PRODUCTION ECONOMICS, Vol. 144, No.… mehr
2013
J. Althaler, R. Schmidt - Die Erosion der Produktivität - Industrie Management, Vol. 29, No. 3, 2013, pp. 52-55 mehr
2013
T. Felberbauer, K. Altendorfer, H. Jodlbauer - Linking deterministic aggregate production planning with a stochastic simulation model using a planned utilization factor - 15. ASIM Fachtagung, Paderborn,… mehr
2013
T. Felberbauer, K. Altendorfer, D. Gruber, A. Hübl - Application of a generic simulation model to optimize production and workforce planning at an automotive supplier - Proceedings of the 2013 Winter… mehr
2013
P. Pöchlauer, M. Dickbauer - Integrierte Steuerung in der Fertighaus-Industrie - ERP Management, 2013, pp. 60-62 mehr
2012
F. Obermair, V. Nassiri, J. Reitzenberger - Montageprozesse mit Virtual und Mixed Reality effizient gestalten - Industrie Management, 2012, pp. 38-41 mehr
2012
H. Jodlbauer, S. Reitner - Material and Capacity Requirement Planning with dynamic lead times - INTERNATIONAL JOURNAL OF PRODUCTION RESEARCH, Vol. 50, No. 16, 2012, pp. 4477-4492 mehr
2012
T. Felberbauer, A. Hübl, K. Altendorfer, H. Jodlbauer - Simulationsgenerator als Entscheidungshilfe für produzierende Unternehmen - Tagungsband FFH 2012, Graz, Österreich, 2012, pp. 17-20 mehr
2012
T. Felberbauer, K. Altendorfer, A. Hübl - Using a scalable simulation model to evaluate the performance of production system segmentation in a combined MRP and KANBAN system - Proceedings of 2012 Winter… mehr
2012
C. Stallinger, J. F. Pühringer, C. Hochenauer, G. Zitzenbacher, M. Längauer, G. Metzbauer, C. Maticka - Bestimmung von Optimierungspotentialen einer Extrusions-Breitschlitzdüse zur Herstellung von Kunststofffolien… mehr
2012
K. Altendorfer, S. Minner - Optimal composition of number and size of machines in a multi-stage make-to-order system with due dates - INTERNATIONAL JOURNAL OF PRODUCTION RESEARCH, Vol. 50, No. 3, 2012,… mehr
2012
F. Obermair, C. Weger, J. Reitzenberger, R. Wiesinger - Efficient design of truck assembly processes with Virtual- and Mixed Reality - ESI Global Forum 2012, San Diego, 2012, pp. 19 mehr
2012
F. Obermair, C. Weger, R. Wiesinger, J. Reitzenberger - Von Virtual Reality zu Touchable Virtuality - Effiziente Gestaltung von Nutzfahrzeug Montageprozessen durch Mixed Reality - ESI DACH FORUM 2012,… mehr
2011
F. Obermair, C. Weger, A. Nußdorfer, V. Nassiri, M. Brunner, F. Freudhofer, J. Reitzenberger, R. Wiesinger, R. Guse - Dimensionierung und Aufbau einer Virtual Reality Anlage in Forschungsinitiative AGTIL… mehr
2011
F. Obermair, V. Nassiri, C. Weger, F. Freudhofer, J. Reitzenberger, R. Wiesinger, R. Guse - Virtual- und Mixed Reality als Werkzeuge um effiziente Montageprozesse in kurzer Zeit zu gestalten in Forschungsinitiative… mehr
2011
K. Altendorfer - Capacity and Inventory Planning for Make-to-Order Production Systems - The Impact of a Customer Required Lead Time Distribution - Phd Thesis, Universität Wien, Österreich, 2011, pp.… mehr
2011
H. Jodlbauer, S. Reitner - Was macht eine gute Planung aus - Productivity Management, Vol. 2011, No. 4, 2011, pp. 23-25 mehr
2011
E. Pitzer, A. Beham, M. Affenzeller, H. Heiss, M. Vorderwinkler - Production Fine Planning Using a Solution Archive of Priority Rules. - Proceedings of the IEEE 3rd International Symposium on Logistics… mehr
2011
T. Felberbauer - PPS-Simulation aus ERP-Daten - AC-Quarterly, 2011, pp. 10 mehr
2011
C. Weger - Nicht billiger, sondern intelligenter produzieren - Industrie Management, 2011, pp. 47-50 mehr
2011
K. Altendorfer, C. Engelhardt-Nowitzki, H. Jodlbauer - Two Measures of Production System Flexibility and their Application to Identify Optimal Capacity Investment - Proceedings - 1st International Conference… mehr
2011
K. Altendorfer, S. Reitner, H. Jodlbauer, G. Atzlinger - Cost and Profit Distribution in Value Chains - Proceedings - 1st International Conference on Value Chain Management Steyr 2011, Steyr, Österreich,… mehr
2011
A. Hübl, K. Altendorfer, H. Jodlbauer - Einfluss von Vorgriffshorizont und WIP Grenze auf logistische Kennlinien in einem Conwip System - Tagungsband FFH 2011 (5. Forschungsforum der österreichischen… mehr
2011
A. Hübl, K. Altendorfer, H. Jodlbauer, M. Gansterer, R. Hartl - Flexible model for analyzing production systems with discrete event simulation - Proceedings of 2011 Winter Simulation Conference, Phoenix,… mehr
2011
K. Altendorfer, S. Minner - Simultaneous Optimization of Capacity and Planned Lead Time in a Two-stage Production System with Different Customer Due Dates - EUROPEAN JOURNAL OF OPERATIONAL RESEARCH, Vol.… mehr
2011
J. Althaler, R. Schmidt, N. Heinzle - Mut zum Unbekannten - unser wichtigster Standortvorteil - Industrie Management, Vol. 2, No. 27, 2011, pp. 42-44 mehr
2011
K. Altendorfer, H. Jodlbauer - Which utilization and service level lead to the maximum EVA? - INTERNATIONAL JOURNAL OF PRODUCTION ECONOMICS, Vol. 130, No. 1, 2011, pp. 16-26 mehr
2010
H. Jodlbauer, K. Altendorfer - Trade-off between capacity invested and inventory needed - EUROPEAN JOURNAL OF OPERATIONAL RESEARCH, Vol. 203, No. 1, 2010, pp. 118-133 mehr
2010
K. Altendorfer, H. Jodlbauer - Simple cumulative model for Due Date Setting in Leobener Logistik Cases (Editors: C. Engelhardt-Nowitzky, O. Nowitzky, H. Zifkowits) - Georg Thieme Verlag KG Stuttgart, 2010,… mehr
2010
H. Jodlbauer, P. Weiss - Wie optimieren Sie Ihre Disposition - Productivity Management, Vol. 2010, No. 2, 2010, pp. 47-49 mehr
2010
A. Hübl, K. Altendorfer, H. Jodlbauer, J. Pilstl - Comparison of different methods for CONWIP parameter setting – a review in Forschungsbeiträge zur Logistik (Editors: F. Staberhofer, C. Engelhardt-Nowitzki)… mehr
2010
J. Kastner - Industrielle Computertomografie - Industrielle Computertomografie 2010, Wels, Österreich, 2010 mehr
2010
C. Kneidinger, G. Zitzenbacher, A. Kögler - Ermittlung der tribologischen Eigenschaften von Kunststoffgranulaten in Plastifiziersystemen für die Kunststoffverarbeitung - Proceedings FFH 2010, Pinkafeld,… mehr
2009
A. Hübl, K. Altendorfer, M. Dickbauer, H. Jodlbauer - Konzept zur Umsetzung der Produktionsplanungsmethode CONWIP in SAP - 3. Forschungsforum der Österreichischen Fachhochschulen, Villach, Österreich,… mehr
2009
A. Hübl, K. Altendorfer, J. Pilstl, H. Jodlbauer - Equipment performance measurement in production - Proceedings of the IEEE 2nd International Symposium on Logistics and Industrial Informatics (Lindi… mehr
2009
K. Altendorfer, J. Pilstl, A. Hübl, H. Jodlbauer - Flexible Production Simulation for Applied Sciences - Proceedings of the International Workshop on Modeling & Applied Simulation 2009, Teneriffa, Spanien,… mehr
2008
K. Altendorfer, A. Weidenhiller, H. Jodlbauer - Liefertreue determinierender Engpass und MTO Fähigkeit - Tagungsband 2. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen, Wels, Österreich, 2008,… mehr
2008
K. Altendorfer, D. Aigner - Customization of CONWIP for an automotive supplier - FH Science Day 2008, Linz, Linz, Österreich, 2008, pp. 382-390 mehr
2008
F. Obermair - Werkzeugverschleiß mobil messen und dokumentieren - WB Werkstatt + Betrieb, 2008, pp. 34-36 mehr
2008
H. Jodlbauer - Customer Driven Production Planning - International Journal of Production Economics, Vol. 111, No. 2, 2008, pp. 793-801 mehr
2008
H. Jodlbauer - A time continuous analytic prodcution model for service-level, WIP, lead-time and utilization - International Journal of Production Research, Vol. 46, No. 7, 2008, pp. 1723-1744 mehr
2008
H. Jodlbauer, A. Huber - Service level performance of MRP, KANBAN, CONWIP and DBR due to parameter stability and environmental robustness - INTERNATIONAL JOURNAL OF PRODUCTION RESEARCH, Vol. 46, No. 8,… mehr
2008
H. Jodlbauer - Wertschaffende sowie kundenorientierte Planung und Steuerung - Springer Vieweg, 2008 mehr
2008
H. Jodlbauer - Proceedings FH Science Day 2008 - Shaker Verlag, 2008 mehr
2008
H. Jodlbauer - Wege zur Einfachheit - Industrie Management, Vol. 2008, No. 3, 2008, pp. 17-19 mehr
2008
H. Jodlbauer - Kombinierte Verschnitt- und Bestandsoptimierung - PPS Management, Vol. 3, No. 3, 2008, pp. 45-48 mehr
2007
A. Weidenhiller, H. Jodlbauer - Fast Generation of Production Schedules on a Single Machine - Proceedings of International Conference Computer Aided Systems Theory EUROCAST 2007, Las Palmas, Spanien, 2007,… mehr
2007
R. Gmainer, H. Jodlbauer - Entscheidung unter der Lupe - Logistik Heute, 2007, pp. 48-49 mehr
2007
R. Gmainer, H. Jodlbauer - Produktionsverlagerung unter der Lupe - Industrie Management, 2007, pp. 52-55 mehr
2007
K. Altendorfer, H. Jodlbauer - CONWIP – Hohe Liefertreue bei gleichzeitig niedrigen Beständen - PPS Management, 2007, pp. 16-19 mehr
2007
K. Altendorfer, H. Jodlbauer - An Approach for Capacity Checking and Due Date Adjustment - Proceedings FH Science Day 2007, Wels, Österreich, 2007, pp. 160-167 mehr
2007
K. Altendorfer, A. Huber, H. Jodlbauer - Behaviour of MRP, Kanban, CONWIP and DBR under dynamic environmental variability in Leobener Logisitk Cases Band 4 (Genauer Titel noch nicht bekannt), 2007, pp.… mehr
2007
J. Althaler, R. Peterseil - Erfolgsfaktor Produktüberleitung - Industrie Management, Vol. 2007, No. 3, 2007, pp. 59-62 mehr
2007
J. Althaler, R. Schmidt - Die Produktion planen - oder Geld verdienen? - PPS Management, Vol. 2007, No. 2, 2007, pp. 62-65 mehr
2007
H. Jodlbauer - Produktionsotpimierung - Springer Vieweg, 2007 mehr
2007
H. Jodlbauer - Wertschaffende Auslegung der Produktion - PPS Management, Vol. 12, No. 2, 2007, pp. 58-61 mehr
2007
A. Weidenhiller, G. K. Kronberger - Simulationsgestützter Vergleich des Integrierten Scheduling Modells mit MRP und KANBAN - Proceedings FH Science Day 2007, Wels, Österreich, 2007, pp. 139-143 mehr
2007
H. Jodlbauer - Proceedings FH Science Day - Shaker Verlag, 2007 mehr
2007
C. Weger - Verschwendung erkennen - Gesamtanlageneffizienz steigern - DRUCKGUSS-PRAXIS, Vol. 2007, No. 4, 2007, pp. 6 mehr
2006
H. Jodlbauer, R. Gmainer - Erfolgsfaktor Liefertreue - Hohe Liefertreue sichert Wettbewerbsvorteil - PPS Management, Vol. 2006, No. 4, 2006, pp. 44-47 mehr
2006
A. Weidenhiller, H. Jodlbauer, S. Reitner - Reformulation and Solution Approaches for an Integrated Scheduling Model - Computational Science and Its Applications - ICCSA 2006, Glasgow, Vereinigtes Königreich… mehr
2006
K. Altendorfer, H. Jodlbauer - The concept of “customer driven production planning” for evaluation of job-shop system performance - Proceedings FH Science Day 2006, Hagenberg, Österreich, 2006, pp.… mehr
2006
G. K. Kronberger, A. Weidenhiller - Automated Generation of Simulation Models from ERP Data - An Example - Proceedings FH Science Day 2006, Hagenberg, Österreich, 2006, pp. 160-165 mehr
2006
G. K. Kronberger, A. Weidenhiller, B. Kerschbaumer, H. Jodlbauer - Automated Simulation Model Generation for Scheduler-Benchmarking in Manufacturing - Proceedings of the International Mediterranean Modelling… mehr
2006
A. Weidenhiller, G. K. Kronberger - Neue Ergebnisse bei der simultanen Berechnung von Losgrößen und Reihenfolge für mehrere Produkte - Proceedings FH Science Day 2006, Hagenberg, Österreich, 2006,… mehr
2006
H. Jodlbauer - An approach for integrated scheduling and lot-sizing - EUROPEAN JOURNAL OF OPERATIONAL RESEARCH, Vol. 172, No. 2, 2006, pp. 386-400 mehr
2006
H. Jodlbauer, W. Stöcher - Little`s Law in a continuous setting - INTERNATIONAL JOURNAL OF PRODUCTION ECONOMICS, Vol. 103, No. 1, 2006, pp. 10-16 mehr
2006
H. Jodlbauer, W. Promberger - Make Span Minimization for Parallel machines - Proceedings FH Science Day 2006, Hagenberg, Österreich, 2006, pp. 150-152 mehr
2006
H. Jodlbauer - Proceedings FH Science Day 2006 - Shaker Verlag, 2006 mehr
2006
H. Jodlbauer - Mehr Liefertreue, kürzere Lieferzeit - Logistik Heute, Vol. 2006, No. 10, 2006, pp. 60-61 mehr
2006
H. Jodlbauer, R. Gmainer - Potentialidentifikation durch Anwendung eines PPS-Planspiels - PPS Management, Vol. 2006, No. 3, 2006, pp. 41-43 mehr
2006
H. Jodlbauer, R. Gmainer - Auslagern - aber richtig - FACTORY, Vol. 2006, No. 9, 2006, pp. 22-24 mehr
2006
H. Jodlbauer, R. Gmainer - Komplexe Systeme spielend verstehen - FACTORY, Vol. 2006, No. 5, 2006, pp. 18 mehr
2006
H. Jodlbauer, W. Promberger - Minimale Belegungszeit paralleler Anlager - PPS Management, Vol. 2006, No. 1, 2006, pp. 48-50 mehr
2006
H. Jodlbauer, C. Weger, S. Stockinger - Auslastung: Erfolgskennzahl für Produktionsleiter? - Industrie Management, Vol. 2006, No. 4, 2006, pp. 57-60 mehr
2006
M. Schöffer, C. Weger - Total Effective Equipment Productivity - Proceedings FH Science Day 2006, Hagenberg, Österreich, 2006, pp. 166-171 mehr
2006
C. Weger - Rüstzeiten - Die 10 Gebote - FACTORY, Vol. 2006, No. 4, 2006 mehr
2005
S. Reitner, A. Weidenhiller - Testing a new approach for the multi-item dynamic scheduling problem - Proceedings of FH Science Day 2005, Steyr, Österreich, 2005, pp. 131-137 mehr
2005
H. Jodlbauer - Range, work in progress and utilization - INTERNATIONAL JOURNAL OF PRODUCTION RESEARCH, Vol. 43, No. 22, 2005, pp. 4771-4786 mehr
2005
H. Jodlbauer - Definition and properties of the input-weighted average lead-time - EUROPEAN JOURNAL OF OPERATIONAL RESEARCH, Vol. 164, No. 2, 2005, pp. 352-357 mehr
2005
H. Jodlbauer, K. Palmetshofer, S. Reitner - Implizite Determinierung von Plan-Belegungszeiten - WIRTSCHAFTSINFORMATIK, Vol. 47, No. 2, 2005, pp. 101-108 mehr
2005
H. Jodlbauer - Proceedings FH Science Day 2005 - Shaker Verlag, 2005 mehr
2005
H. Jodlbauer, W. Schaumberger - Erfolgsfaktor Flexibilität - Was zeichnet liefertreue Unternehmen aus? - PPS Management, Vol. 2005, No. 3, 2005, pp. 34-37 mehr
2005
H. Jodlbauer, R. Gmainer - Das Dilemma der PPS-Systeme - FACTORY, Vol. 2005, No. 9, 2005, pp. 130-131 mehr
2005
H. Jodlbauer, G. Gugenberger, C. Mager - Wunderwelt auf Rädern - FACTORY, Vol. 2005, No. 4, 2005, pp. 14-16 mehr
2004
H. Jodlbauer, W. Schaumberger - Maximizing operating income by determining the optional product-mix at single constrained companies in shortrun focus - Annals of DAAAM for 2004, Vol. 15, No. 9, 2004, pp.… mehr
2004
H. Jodlbauer - Discussion of the standard processing time - International Journal of Production Research, Vol. 42, No. 7, 2004, pp. 1471-1479 mehr
2004
H. Jodlbauer, K. Palmetshofer, S. Reitner - Flexible Losgrößen zur gleichzeitigen Reduktion von Rüst- und Lagerkosten - PPS Management, Vol. 2004, No. 4, 2004, pp. 44-48 mehr
2002
J. Althaler, H. Jodlbauer - A New Optimal Demand Forecast Model - Operations Research Proceedings 2002, Klagenfurt, Österreich, 2002, pp. 71-76 mehr
2017
Automatisierte Produktionsplanungsoptimierung ist, trotz vieler Fortschritte in den Methoden, in der Praxis weniger stark verbreitet. Anstatt auf Advanced Planning and Scheduling (APS) Systeme zu vertrauen,… mehr
2017
Unter Verwendung eines DataMatrix-Code (DMC) sollen Werkstück über den ganzen Produktionsprozess nachverfolgt werden können. Im Projekt wird die optimale Aufbringung untersucht, damit der… mehr
2017
Das Projekt ADAPT verfolgt das Ziel durch den Einsatz von Advanced Analytics Methoden (Data Mining, Machine Learning, Optimierung und Simulation) datenbasierte, praxisrelevante Modelle für die Anlagen-… mehr
2016
Ziel des Projekts ist der Aufbau eines standortübergreifenden vernetzten Technologie-Labors zur Entwicklung und Erprobung innovativer Technologien, Methoden und Konzepte für Intelligente Produktion… mehr
2016
Es wird ein  Ansatz zur Integration der Kapazitätsplanung in den MRP-Lauf (MCRP) untersucht. Das bereits publizierte Grundkonzept wird in Bezug auf die mathematisch-analytische wie auch algorithmische… mehr
2015
Das Reifegradmodell Industrie 4.0 ist ein strategiegeleitetes Vorgehensmodell für Unternehmen, das in den Dimensionen Daten, Intelligenz und Digitale Transformation den Industrie 4.0 Reifegrad bestimmt.… mehr
2012
Anfang dieses Jahres hat der FH-OÖ Campus Steyr gemeinsam mit dem Mechatronik-Cluster, dem Cluster Mechatronik & Automation in Bayern, und der Fachhochschule Deggendorf das grenzüberschreitende… mehr
2010
In einem mittelständischen Bauunternehmen beträgt die Zeitspanne vom Abrechnungszeitpunkt der Leistungserbringung zum Monatsende bis zur Erstellung der monatlichen Rechnung durchschnittlich mehr… mehr
2010
Im Forschungsprojekt AdCAVE wurde ein Mixed Reality (MR) - System zur dreidimensionalen Visualisierung und Optimierung von Montageprozessen aufgebaut. Die Montierbarkeit von Teilen wird mit MR vereinfacht… mehr
2010
Das FFG-Forschungsprojekt SimGen der FH-Steyr beschäftigt sich mit der Entwicklung eines Simulationsgenerators, der auf Basis von Stamm- und Bewegungsdaten aus einem ERP-System Simulationsmodelle… mehr
2010
Firma Sensenwerk Sonnleithner Gesellschaft m.b.H. in Laussa entwickelt und fertigt Parkplatzsperren, Fahnenmasten und automatisch versenkbare Poller, die in der Parkraumbewirtschaftung verwendet werden.… mehr
2009
Aufbauend auf dem Vorprojekt "Lagerkonzept Reserveteile- und Verschleißteile" wurde der Betrachtungsumfang um Bestände und Lagerwirtschaft zusätzlicher Bereichen und Tochterunternehmen… mehr
2009
Der Nutzungsgrad einer Produktionsanlage beschreibt jenen Anteil der Anlagenlaufzeit, der zur Herstellung einwandfreier Produkte genutzt werden kann. Auch beim Bedrucken von Kunststoffteilen kommt es immer… mehr
2009
Die Werkstätten sowie Lager- und Logistikflächen des Unternehmens sind am Standort aus historischen Gründen in mehreren, dislozierten Hallen bzw. Gebäuden verteilt. Die Bewirtschaftung… mehr
2008
In einem stahlerzeugenden Unternehmen wird eine große Anzahl von Reserve- und Verschleißteilen in verschiedensten Lagern aufbewahrt und verwaltet. Diese Lager werden zum Teil dezentral durch… mehr
2008
In der betrieblichen Praxis haben hierarchische Planungsmodelle große Bedeutung, unter anderem weil für die mittelfristige Planung im Vergleich zur Kurzfristplanung weniger Daten zur Verfügung stehen… mehr
2008
Im Zuge eines Ausbauprogramms für die Fertigung eines Automobilzulieferers werden mehrere Fertigungsmaschinen/-anlagen einerseits als Ersatz für bestehende Einrichtungen und andererseits als… mehr
2008
Das erst kürzlich übernommene Tochterunternehmen eines Konzerns fertigt mit 15 MitarbeiterInnen Verdrahtungen für den Schaltschrankbau, Systemkabel und Kabelbäume sowohl für den… mehr
2007
Durch die Einführung des KVP Prozesses (KAIZEN) und damit die aktive Einbindung des betroffenen Anlagenpersonals, der Instandhaltung und der Führungsverantwortlichen in einen kontinuierlichen… mehr
2007
Im Rahmen der Darstellung einer Anlagennutzung durch die Kennzahlen OEE und TEEP wurden nicht zufriedenstellende, tatsächlich genutzte Betriebszeiten einer Längsteilanlage erhoben. Ziel… mehr
2007
Aufbauend auf einer Machbarkeitsstudie in einem Stahlbaubetrieb werden Erhebungen in Form von Interviews, Teambesprechungen, Workshops, mehreren Begehungen und einer Multimoment-Zeitstudie (MMH) durchgeführt,… mehr
2007
CONWIP steht für Constant Work in Process und ist eine Produktionssteuerungslogik, die sich aus Kanban entwickelt hat. CONWIP begrenzt die Arbeitsinhalte in der Fertigung mit dem Ziel die Bestands-… mehr
2006
Das Tochterunternehmen eines österreichischen Metallverarbeitungskonzerns fertigt Fahrzeug-, Bauelemente aus Leichtmetall. In einer kleinen, abgeschlossenen Abteilung werden verschiedene Varianten… mehr