Projekt

Interdisziplinäre Betrachtung und Gestaltung von optimalen "Private Clouds"

Projekt

Aug. 2012 - Dez. 2015

Das Thema Cloud Computing ist führenden Marktanalysten zufolge eines der wichtigsten IKT-Themen der nächsten Jahre. Fakt ist, dass Cloud Computing in den Unternehmen Einzug halten und sowohl Informationsinfrastrukturen als auch damit verbundene Geschäftsprozesse und -modelle verändern wird. Wissenschaft und Praxis sind daher gleichermaßen gefordert sich mit dieser neuen Technologie auseinanderzusetzen.

Das Forschungsvorhaben zielt auf eine ganzheitliche Betrachtung von „Private Cloud" Infrastrukturen für den optimalen Unternehmenseinsatz ab. Im Projekt werden die mit neuer Technologie verbundenen wissenschafts-theoretischen Grundlagen aus ökonomischen, sozialen, organisatorischen sowie ökologischen Gesichtspunkten mit dem Ziel erforscht, die Diffusion und Akzeptanz der noch jungen Cloud Computing Technologie zu erklären und im interdisziplinären Unternehmenseinsatz optimal gestalten zu können. Neben der Adressierung von Wissenschaftstheorie und -methoden (zB: Diffusion of Innovation Theory, Technology Acceptance Model) besteht die technische Herausforderung in einer Optimierungsaufgabe hinsichtlich Lokation virtueller Maschinen (VMs), beobachteter Netzwerkkommunikation und zusätzlichen Faktoren wie beispielsweise Temperatur und Stromverbrauch.

Aufgrund der verhältnismäßig geringen Anforderungen an die unternehmenseigene IKT, die hohe Skalierbarkeit und große Flexibilität ist das Thema Cloud Computing gerade auch für KMU von besonderem Interesse. Es werden daher im Forschungsvorhaben alle oberösterreichischen Unternehmen gleichermaßen angesprochen und Unternehmen ua. bei der Analyse von Anforderungen an Modelle und Methoden, Risikoanalyse und zur Evaluierung technischer Vorentwicklungen involviert.


Forschungsprogramm

Regio 13


Das Projekt wurde im Rahmen des EU-Programms "Regionale Wettbewerbsfähigkeit OÖ 2007-2013 (Regio 13)" aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus Mitteln des Landes OÖ gefördert.

2017
M. Stieninger - Der Einsatz von Cloud Computing in KMU, 2017 mehr
2014
M. Stieninger, D. Nedbal - Characteristics of Cloud Computing in the Business Context: A Systematic Literature Review - Global Journal of Flexible Systems Management, Vol. 15, No. 1, 2014, pp. 59-68 mehr
2014
D. Nedbal, M. Stieninger, M. Erskine, G. Wagner, W. Wetzlinger - The Adoption of Cloud Services in the Context of Organizations: An Examination of Drivers and Barriers - Proceedings of the 20th Americas Conference on Information Systems (AMCIS 2014 Proceedings), Savannah, Georgia, Vereinigte Staaten… mehr
2014
M. Stieninger, D. Nedbal - Drivers for the Actual Usage of Cloud Services: An Examination of Influencing Factors for Digital Natives - Human-Computer Interaction. Applications and Services. HCII 2014. LNCS 8512, Heraklion, Crete, Griechenland, 2014, pp. 69-79 mehr
2014
M. Stieninger, D. Nedbal - Diffusion and Acceptance of Cloud Computing in SMEs: Towards a Valence Model of Relevant Factors - Proceedings of the 47th Hawaii International Conference on System Sciences, Hawaii, Big Island, Vereinigte Staaten von Amerika, 2014, pp. 3307-3316 mehr
2014
M. Stieninger, D. Nedbal, W. Wetzlinger, G. Wagner, M. Erskine - Impacts on the organizational adoption of cloud computing: A reconceptualization of influencing factors - Procedia Technology, Troia, Portugal, 2014, pp. 85-93 mehr
2014
D. Nedbal, M. Stieninger - Exploring the Economic Value of a Cloud Computing Solution and its Contribution to Green IT - International Journal of Business Process Integration and Management, Vol. 7, No. 1, 2014, pp. 62-72 mehr
2014
D. Nedbal, M. Nedbal, V. Lingadahalli, M. Stieninger - OptiCloud: Development of a Private Cloud Infrastructure to optimize Workload Placement using Software Defined Networks based on OpenStack - Proceedings of the 20th Americas Conference on Information Systems (AMCIS 2014 Proceedings), Savannah, Georgia,… mehr
2014
D. Nedbal, M. Stieninger, A. Auinger - A Systematic Approach for Analysis Workshops in Enterprise 2.0 Projects - Procedia Technology, Troia, Portugal, 2014, pp. 897-905 mehr
2013
D. Nedbal, P. Brandtner, A. Auinger, M. Erskine - The Critical Mass in Collaborative Digital Business Ecosystems for Innovation - 7th IEEE International Conference on Digital Ecosystems and Technologies (DEST), Stanford, Vereinigte Staaten von Amerika, 2013, pp. 96-101 mehr
2013
D. Nedbal, A. Auinger, P. Brandtner - Standortübergreifende kooperative Innovationsnetzwerke: Wissenschaftliche Methodik und Umsetzung in der Praxis - Tagungsband des 7. Forschungsforums der Österreichischen Fachhochschulen, Dornbirn, Österreich, 2013, pp. 207-213 mehr
2013
D. Nedbal, A. Auinger, A. Hochmeier - Addressing Transparency, Communication and Participation in Enterprise 2.0 Projects - Procedia Technology, Lissabon, Portugal, 2013, pp. 676-686 mehr