Projekt

SENOMWEB

Projekt

Jan. 2011 - Juni 2014

Ziel des Projektes ist es, auf Basis linguistischer und semantischer Technologien unstrukturierten Social Web-Content zu extrahieren, aufzubereiten und mit maschinenlesbaren Metadaten anzureichern, um Meinungen auf deren Stimmungsrichtung hin interpretieren zu können. Zur Aufbereitung der unstrukturierten Daten wird ein ontologiebasiertes Vorschlags- und Bewertungssystem zum Aufbau von Metainformation über eine Anwendungsdomäne als Software-Prototyp implementiert, das die Grundlage für die Sentimentanalyse darstellt.


Forschungsprogramm

Regio 13


Das Projekt wurde im Rahmen des EU-Programms "Regionale Wettbewerbsfähigkeit OÖ 2007-2013 (Regio 13)" aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus Mitteln des Landes OÖ gefördert.

2013
G. Petz, M. Karpowicz, H. Fürschuß, A. Auinger, V. Stříteský, A. Holzinger - Opinion Mining on the Web 2.0 - Characteristics of User Generated Content and Their Impacts - Human-Computer Interaction… mehr