Projekt

Bauoptimizer

Projekt

Okt. 2009 - Mai 2010

Ziel des Projektes BauOptimizer ist die Erstellung einer Software zur Baukosten- und Wärmeeffizienzapproximation architektonischer Entwürfe. Sie soll bereits aufgrund einer rudimentären Vorgabe des Grundrisses der geplanten Bauphysik sowie der eingeplanten Baustoffe den Planer beim Gebäudeentwurf unterstützen, schon in einer sehr frühen Planungsphase eine gute Balance zwischen Quadratmeterpreis und Jahres-Heizwärmebedarf sowie Ökonomie und Ökologie finden zu können, wodurch eine Optimierung der einzelnen Kenngrößen erfolgen kann und auch die Anzahl der nötigen Planungsiterationen reduziert werden soll.


Forschungsprogramm

Auftragsprojekt


2010
G. Zwettler, S. Hinterholzer, E. Hagmann, R. Woschitz, P. Track, F. Waschaurek - BAUOPTIMIZER: MODELLING AND SIMULATION TOOL FOR ENERGY AND COST OPTIMIZATION IN BUILDING CONSTRUCTION PLAN DESIGN - 22nd… mehr
2011
G. Zwettler, S. Hinterholzer, F. Waschaurek, R. Woschitz, E. Hagmann, P. Track - Automated Building Construction Design Optimization for Reduction of Construction Costs and Energy Demand - Proceedings… mehr
2011
G. Zwettler, S. Hinterholzer, P. Track, R. Woschitz, F. Waschaurek, E. Hagmann - Towards a Normalized Reference System in Building Construction Planning for Automated Quantitative Assessment and Optimization… mehr
2012
G. Zwettler, S. Hinterholzer, P. Track, F. Waschaurek, E. Hagmann, R. Woschitz - Energie- und kostenoptimierter Gebäudeentwurf durch automatische Simulation von Architektur und Materialauswahl - Tagungsband… mehr