Projekt

ReMaP: Forschung an Magnesiumlegierungen für die additive Fertigung von Struktur- und biodegradierbaren Bauteilen

Projekt

Jan. 2020 - Dez. 2022
Das INTERREG AT-CZ Projekt ReMaP zielt auf die Entwicklung neuartiger Magnesium (Mg) Legierungen für zukünftige Anwendungen im Leichtbau sowie als Implantatwerkstoff unter Verwendung zweier repräsentativer additiver Fertigungstechnologien ab.

Forschungsprogramm

EU Interreg Österreich Tschechien 2014-2020


Das Projekt wird im Rahmen des Programmes "Interreg Österreich - Tschechien 2014-2020" aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionalentwickung (EFRE) sowie aus Mitteln des Landes OÖ gefördert.