Fakultät

DALIA - (Assitant for Daily Life Activities at Home)

DALIA (Assistent für Aktivitäten des täglichen Lebens zu Hause) zielt auf die Unterstützung älterer Menschen im häuslichen Umfeld ab. Hierbei wird die Entwicklung und Etablierung eines virtuellen Assistenten (Avatar) angestrebt. Dieser Persönliche Virtuelle Assistent (PVA) soll als individuelle multifunktionale Schnittstelle zwischen dem End-Nutzer (älterer Mensch) sowie unterschiedlichen externen Kooperationspartnern (z.B. Laienpflege, Angehörige) und/oder internen Aufgaben (z.B. Schlüssel suchen, Telefon bedienen, an Medikamenteneinnahme erinnern) dienen. Ziel des Projektes ist es, parallel zur technischen und serviceorientierten Umsetzung auch ein realisierbares Geschäftsmodell für eine derartige Dienstleistung zur entwickeln.


2014
K. Auinger, J. Kriegel - Anforderungen eines avatarbasierten Unterstützungssystems für die Selbst- und Laienpflege - Tagungsband des 8. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen, Kufstein, Österreich, 2014, pp. 170-174 mehr
2014
H. Stern, K. Auinger, J. Kriegel - Virtuelle AAL Assistenz in der Laienpflege; eine (kritische) technik-und sozialwissenschaftliche Fallanalyse des Projekts DALIA - Assistenztechnik für betreutes Wohnen, Dornbirn, Österreich, 2014, pp. 246-255 mehr
2014
K. Auinger, J. Kriegel - Optimierte Laienpflege im AAL Bereich durch Einsatz eines persönlichen virtuellen Assistenten - Proceedings of the 7th German AAL Conference (AAL Kongress 2014), Berlin, Deutschland, 2014 mehr
2014
K. Auinger, J. Kriegel - e-Health for Homecare – Multinationales Requirements Engineering mittels Pull-Strategie in der Laienpflege - Tagungsband Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2014, Paderborn, Deutschland, 2014, pp. 631-643 mehr
2013
K. Auinger, J. Kriegel - Identifikation von Nutzeranforderungen durch Kreativtechniken am Beispiel des europäischen AAL Projekts DALIA in e-Health 2014 – Informationstechnologien und Telematik im Gesundheitswesen (Editors: F. Duesberg (Hrsg.) ), 2013, pp. 277-282 mehr