Fakultät

Stationäre Versorgung älterer Menschen

Aktuelle Diskussionen um die Situation von Pflege und Betreuung in Österreich öffnen den Blick für Versorgungslücken und Probleme an den Nahtstellen zwischen unterschiedlichen
Akteuren im Gesundheits- und Sozialbereich. Ausgangs- und Zielpunkt des Forschungsinteresses sind ältere Menschen mit stationärem Pflege- und Betreuungsbedarf, für die bei akuten gesundheitlichen Problemen oder bei der Verschärfung chronischer Krankheiten ein Wechsel zwischen unterschiedlichen Sektoren des Gesundheits- und Sozialsystems notwendig wird. Ziel ist eine systematische Analyse von Problemstellungen an den Schnittstellen stationärer Versorgung, um auf dieser Basis Vorschläge für ein optimiertes Nahtstellenmanagement in diesem Bereich entwickeln zu können.
2011
M. Mayr - Wie kann vernetzte Versorgung zwischen Krankenhaus, Pflegeheim und sozialen Diensten besser gelingen? - LAUT GEDACHT, 2011, pp. 1-9 mehr
2009
M. Lehner, M. Mayr - Schnittstellen stationärer Versorgung älterer Menschen - Public Health Newsletter, 2009, pp. 2 mehr
2009
M. Mayr, M. Lehner - Herausforderungen der Integrierten Versorgung im Alter, 2009, pp. 1-170 mehr
2008
M. Mayr - Kommunikationsprozesse in komplexen Strukturen am Beispiel systemübergreifender Transfers pflegerelevanter Informationen zwischen Gesundheits- und Sozialbereich - FH Science Day 2008, Linz, Linz, Österreich, 2008, pp. 169-177 mehr
2008
M. Mayr, M. Lehner - Stationäre Versorgung älterer Menschen in Oberösterreich - Report, FH OÖ Fakultät für Gesundheit und Soziales Linz, Österreich, 2008, pp. 1-28 mehr