Fakultät

Europe 2038

Dieses mit Anfang 2016 startende Projekt widmet sich dem Europa der Zukunft aus der Perspektive junger Menschen.

„Wie wird Europa im Jahr 2038 aussehen?“
„Welche Visionen haben junge Leute für die Zukunft Europas?“ und
„Wie sehen die Antworten aus Sicht von Jugendlichen und junger Erwachsenen für gesellschaftliche Herausforderungen wie alternde Gesellschaft, Sicherheit, Finanzkrise, Mobilität, Migration, Umweltthemen usw. aus?“ 

Durch Befragungen, Veranstaltungen u. m. sollen in Antworten auf Fragen dieser Art gefunden werden. Gefördert wird dieses Projekt aus dem Programm „Europe for Citizens“. 
2017
D. Strohmeier - Europa 2038 - Visionen und Ängste von jungen Menschen. in Interkulturelle Soziale Arbeit. forschungsergebnisse 2016 - Edition pro mente, 2017, pp. 133-196 mehr
2017
D. Strohmeier, M. Barrett, C. Bora, S. Caravita, E. Donghi, D. Edmond - Young people’s engagement with the European Union: The importance of visions and worries for the future of Europe. - Zeitschrift für Psychologie / Journal of Psychology, Vol. 225, No. 4, 2017, pp. 313-323 mehr