Publikation

Kriminalitätsbezogene Unsicherheitsgefühle als Quelle selbst auferlegter Freiheitseinschränkungen. Zugleich eine Analyse der Verbindung von Xenophobie und Verbrechensfurcht.

Outline:

H. Hirtenlehner - Kriminalitätsbezogene Unsicherheitsgefühle als Quelle selbst auferlegter Freiheitseinschränkungen. Zugleich eine Analyse der Verbindung von Xenophobie und Verbrechensfurcht. in Freiheit versus Sicherheit. 5. ALES-Tagung 2016. (Editors: C. Grafl, B. Klob, S. Reindl-Krauskipf), 2017, pp. 37-59