Publikation

Produktdesign für aufstrebende Märkte

Outline:

D. Freudenthaler - Produktdesign für aufstrebende Märkte, 2013, pp. 1-287

Abstract:

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt in Ländern, die wir aus westlicher Sicht als "aufstrebend" oder "in Entwicklung" bezeichnen. Viele Jahre wurden diese Länder bei der Marktentwicklung nicht oder nur wenig berücksichtigt. Heute ist die Bedeutung der Entwicklungsmärkte aus gesamtwirtschaftlicher Sicht nicht mehr zu leugnen, sie werden als die Absatzmärkte der Zukunft bezeichnet. Die vorliegende Arbeit setzt sich mit der Entwicklung von kundengerechten Produkten für Emerging Markets auseinander. Zentral ist dabei, sich an Bedingungen des Marktes anzupassen und tiefgreifende Einblicke in die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden zu erlangen. Produkte werden nur als gut empfunden, wenn sie im Anwendungskontext funktionieren und beim Benutzen ein positives Erlebnis auslösen. Imperialistisches Gedankengut und die Vermutung, Produktpräferenzen in aufstrebenden Märkten wären nur preisgetrieben, sind ein Trugschluss. Erfolgreich sind diejenigen, die echtes Interesse am Markt und am Kunden zeigen, sich auf die besonderen Bedingungen einlassen und Produkte mit echtem Nutzen anbieten. Das Buch richtet sich an Designerinnen, Produktentwicklerinnen und Marketingexpertinnen, die vor der Herausforderung der Produktenwicklung für Emerging Markets stehen. Es dient als Einführung, Inspiration und Handlungsleitfaden für zukünftige Projekte und beleuchtet die wesentlichen Schritte von der Marktexploration bis zur Verarbeitung im Produktdesign