Publikation

Pervasive Learning als Treiber für veränderte Lernkulturen in Organisationen am Beispiel von Fehlermanagement

Outline:

T. Jadin, U. Rami - Pervasive Learning als Treiber für veränderte Lernkulturen in Organisationen am Beispiel von Fehlermanagement - Arbeit in komplexen Systemen - Digital, vernetzt, human?!, Aachen, Deutschland, 2016, pp. 6

Abstract:

Neben den klassischen Weiterbildungsformaten, Blended Learning Formaten und E-Learning Angeboten und ergeben sich durch den Einsatz von Mobile Learning neue Möglichkeiten in der betrieblichen Weiterbildung. In diesem Zusammenhang wird Pervasive Learning genannt und definiert als die Integration und Durchdringung von Informations- und Kommunikationstechnologien in den Alltag. Pervasive Learning setzt sich aus Elementen des formellen, informellen und sozialen Lernens zusammen. In diesem Beitrag wird das Potential von Pervasive Learning als Treiber für eine veränderte Lernkultur anhand des Lernens aus Fehlern am Arbeitsplatz vorgestellt.