Publikation

Einfluss von Nachhaltigkeit auf die Berichterstattung von Unternehmen

Outline:

C. Hangl - Einfluss von Nachhaltigkeit auf die Berichterstattung von Unternehmen in Nachhaltige Unternehmensführung erfolgreich umsetzen (Editors: R. Fellner, A. Mayr, K. Pirklbauer ) - Haufe Verlag, 2015, pp. 155-167

Abstract:

Änderungen in Richtlinien und Gesetzgebung den Stellenwert und die Qualität der Berichterstattung zu diesem Thema. Viele Unternehmen haben darauf reagiert und legen mittlerweile Berichte vor, um ihr Handeln "nachhaltig" zu gestalten. Die am häufigsten für die Berichtserstattung in den Unternehmen angewandten Leitlinien sind jene der Global Reporting Initiative. Berichte, die nach 2015 veröffentlicht werden und den Richtlinien entsprechen wollen, haben die Version GRI G4 anzuwenden, wodurch unter anderem eine verstärkte Einbin¬dung der Stakeholder gefordert wird. Änderungen ergeben sich auch durch die EU-Richtlinie zur verpflichtenden Nachhaltigkeitsberichterstattung im Lagebericht zum Jahresabschluss, die ab dem Jahr 2017 umzusetzen sein wird. Es wird nicht mehr nur über finanzielle Aspekte informiert, neben Umwelt-, Sozial- und Arbeit-nehmerbelangen rücken auch Themen wie Menschenrechte, Korruption oder Bestechung in den Fokus der Berichterstattung.

2015

Personen:

Forschungseinheiten: