Publikation

Es bewegt sich doch! Wirksame Systemische Suchtberatung und Therapie bei polytoxikamanem Drogengebrauch.

Outline:

F. Schiermayr - Es bewegt sich doch! Wirksame Systemische Suchtberatung und Therapie bei polytoxikamanem Drogengebrauch. - edition pro mente, 2015

Abstract:

Der Konsum von Rauschmitteln ist Teil unserer Kultur und wird in vielfältiger Art und Weise praktiziert. Dabei nützen ein Teil der KonsumentInnen verschiedene psychoaktive Substanzen als Unterstützung in der Beziehungsgestaltung zwischen sich selbst und ihrer Umwelt. Dieses Buch beschreibt auf der Grundlage einer systemisch-konstruktivistischen Theoriebildung dieses „erstarrte“ Muster der Beziehungsgestaltung dieser betroffenen KonsumentInnen und entwickelt nachfolgend Erkenntnisse für die Praxis der Suchtberatung und Suchttherapie. Wie können also polytoxikomane DrogenkonsumentInnen erstaunen und wieder in Bewegung kommen? Der Fokus des Buches liegt dabei auf der Gestaltung von Bedingungen, welche die Bewältigung dieser Lebensübergangsherausforderungen wieder in Gang setzen können. Der Leser / Die Leserin wird eingeladen, sich mit einer wirksamen Form der Suchtberatung und-therapie auseinander zu setzen und findet Anregungen für die eigene Praxis des Umgangs mit polytoxikomanen DrogenkonsumentInnen. Das Buch überzeugt durch seine respektvolle Auseinandersetzung mit einer oftmals als schwierig bewerteten Thematik der Suchtberatung und Suchttherapie. Das Besondere ist der gelungene Perspektivenwechsel gegenüber Herangehensweisen der „traditionellen“ Suchttherapie. Der Leser / Die Leserin wird eingeladen, über die Grenzen bisheriger Ideen, Konzepte und Methoden hinauszudenken und es fördert die Neugier, sich mit neuen Perspektiven und Aspekten von Suchtbehandlung und deren Wirksamkeit zu befassen.