Publikation

Übersetzungsorientierte Fachwörterbücher. Entwicklung und Erprobung eines innovativen Modells

Outline:

G. Löckinger - Übersetzungsorientierte Fachwörterbücher. Entwicklung und Erprobung eines innovativen Modells - Frank & Timme. Verlag für wissenschaftliche Literatur, 2014

Abstract:

Im Mittelpunkt des Buches stehen professionelle Übersetzer(innen) und ihre vielschichtigen Anforderungen an Fachnachschlagewerke. Georg Löckinger entwickelt in mehreren Schritten ein innovatives Modell übersetzungsorientierter Fachwörterbücher, das im Anschluss mit Methoden der empirischen Sozialforschung erprobt wird. Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen, dass übersetzungsorientierte Fachwörterbücher als „dynamische Terminologie- und Volltextdatenbanken“ konzipiert und umgesetzt werden sollten. Die vorliegende Publikation ist mit ihrem Gegenstand „übersetzungsorientierte Fachwörterbücher“ an der interdisziplinären Schnittstelle zwischen Übersetzungswissenschaft, Wörterbuchforschung und Terminologiewissenschaft anzusiedeln. Georg Löckinger wurde für diese Arbeit sowohl vom Europäischen Verband für Terminologie als auch mit dem Förderpreis des Deutschen Terminologie-Tags e.V. ausgezeichnet.

Downloads: