Publikation

Organisatorische Agilität - Konzept und Entwicklungslinien

Outline:

M. Menrad, T. Wallner - Organisatorische Agilität - Konzept und Entwicklungslinien in Forschungsinitiative AGTIL 2011 (Editors: C. Engelhardt-Nowitzki, R. Kohlberger, R. Traxler) - Shaker Verlag, 2011, pp. 137-148

Abstract:

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit einer Frage, die nach wie vor im der wissenschaftlichen Diskurs verschiedener Disziplinen kontrovers diskutiert wird: was brauchen Unternehmen um nachhaltig Wettbewerbsvorteile zu realisieren? Erste Untersuchungsergebnisse deuten darauf hin, dass innovative Ansätze im Bereich der Arbeitsgestaltung – wie sie beispielsweise in den Konzepten der Innovativen Arbeitspolitik und den im englischsprachigen Raum geläufigeren „High Performance Work Systems“ beschrieben werden – auf die Agilität von Unternehmen wirken können. Diese Ansätze können sowohl die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von Unternehmen steigern (und damit nachhaltig Wettbewerbsvorteile sichern), gehen aber darüber hinaus mit Verbesserungen der Arbeitsbedingungen für die Arbeitneh-merInnen einher und bieten damit Verbesserungspotenzial für beide Seiten.