Publikation

Framework zur Steigerung der Energieeffizienz durch unternehmensübergreifende B2B Integrationen

Outline:

D. Nedbal, A. Auinger - Framework zur Steigerung der Energieeffizienz durch unternehmensübergreifende B2B Integrationen in Energieeffiziente Mobilität - Shaker Verlag, 2010, pp. 92-104

Abstract:

Unternehmensübergreifende B2B Integrationen zielen darauf ab die Waren- und Informationsflüsse in Wertschöpfungsnetzwerken zu optimieren und damit nachhaltig den wirtschaftlichen Erfolg der involvierten Unternehmen zu sichern. Die dadurch entstehenden Kooperationen und Partnerschaften bringen strukturelle Veränderungen mit sich, die eine Steigerung der Energieeffizienz auf unterschiedlichen technischen und organisatorischen Ebenen bewirken können. Die Basis zur Beschreibung von B2B Integrationen auf verschiedenen Ebenen bildet ein holistisches Framework, welches im vorliegenden Beitrag vorgestellt wird. Auf diesem Framework aufbauend wird ein Fallbeispiel aus der Praxis beschrieben und mit dem Framework abgeglichen. Daran anschließend wird das Potenzial moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) zur Verbesserung der Energieeffizienz auf unterschiedlichen Ebenen beleuchtet und zur Diskussion gestellt.