Publikation

Solarauto und PV-Solaranlage der FH OÖ Campus Wels

Outline:

H. C. Leindecker - Solarauto und PV-Solaranlage der FH OÖ Campus Wels - Solarauto und PV-Solaranlage der FH OÖ Campus Wels, Eugendorf / Salzburg, Österreich, 2007, pp. 36

Abstract:

Auf dem Dach des Neubaus der FH OÖ in Wels wurde auf Betreiben des Studiengangs Öko-Energietechnik eine vom Land OÖ geförderte Photovoltaik-Anlage mit einer Nennleistung von 17 kWp installiert und im Frühjahr 2007 offiziell in Betrieb genommen. Das System besteht aus Modulen mit 5 Zellentypen und unterschiedlichen Wechselrichtern. Sie wird sowohl zur Stromerzeugung als auch für Forschungs- und Lehrzwecke genutzt. Die umfangreiche Messtechnik erlaubt eine genaue Untersuchung der einzelnen Komponenten. Ziel ist die Simulation eines energieautarken Haussystems. Eine Anzeigetafel wurde im Eingangsbereich der Fachhochschule installiert, um Studenten und Passanten über die ins öffentliche Netz eingespeiste Energie zu informieren. Unter dieser Anzeigetafel ist auch eine Steckdose angebracht, um das Elektroauto der Fachhochschule („Solarforschungsmobil“) mit Strom aufladen zu können. Dieses Auto soll als Zeichen für die Aktivitäten im Bereich der Öko-Energietechnik an der Fachhochschule dienen und den Bezug zur „Energiehauptstadt Wels“ symbolisieren.