Publikation

Multimodale Transporte für palettierte Ware im Teil- und Komplettladungsverkehr

Outline:

C. W. Flotzinger, F. Starkl - Multimodale Transporte für palettierte Ware im Teil- und Komplettladungsverkehr - Proceedings FFH 2010, Pinkafeld, Österreich, 2010, pp. 216-222

Abstract:

Der multimodale Transport und insbesondere die bimodalen Straße-Schiene Produkte sind bis dato im Hinblick auf generierte Verlagerungseffekte und Reduktion des Straßengüterverkehrs unter den Erwartungen geblieben. Grund sind ein Viel-zahl an Problemen wie beispielsweise kapazitive Trassen- und Terminalengpässe, nicht wettbewerbsfähige Preise und Laufzeiten, zu hohe Komplexität des Umschlags, mangelnde Flexibilität und fehlendes Wissen über alternative, multimodale Transporte. Vor dem Hintergrund steigender Transportkosten sind Politik und Wirtschaft zunehmend bestrebt, die Verkehrsträger Straße und Schiene erfolgreich zu kombinieren. Damit Straße-Schiene Lösungen nachhaltig die Wettbe-werbsfähigkeit sicherstellen, müssen zwei wesentliche Kriterien erfüllt sein, nämlich Flexibilität bei Abholung und Zustellung und ein effizienter Umschlagsprozess zwischen Straße und Schiene. Die PalletFlow Idee unterscheidet sich von existierenden Systemen, indem es Markt- und Prozessanforderungen mit bestehenden und neuesten technologischen Entwicklungen und Services optimal verbindet.