Publikation

Evaluierung von selbstgesteuertem Wissenstransfer

Outline:

A. Auinger, S. Schwan, C. Stary, E. Mielach - Evaluierung von selbstgesteuertem Wissenstransfer - Proceedings DeLFI 2003, München, Deutschland, 2003, pp. 10

Abstract:

Anhand der webbasierten Lehr/Lernumgebung ScholionWB+ zur Ermöglichung und Unterstützung selbstge-steuerten Lernens wurde bewertet, ob Lehren und Lernen unter verstärkter Kontrolle und aktiver Einfluss-nahme seitens der Lernenden hilft, didaktische Lücken im webbasierten Wissenstransfer zu schließen sowie Schlüsselmerkmale human-zentrierter Wissenstransfer-Software für die Entwicklung derartiger Anwendungs-Systeme zu bestimmen. In diesem Beitrag stellen wir neben den Entwicklungsprinzipien die Methodik zur Bewertung sowie deren Anwendung im Rahmen universitärer Lehre vor. Die getesteten Entwicklungs-prinzipien waren: Individualisierung von Content, Kommunikation, Kollaboration sowie die Verknüpfung von Content und Kommunikation (kontext-sensitive Interaktion). Die mit der dafür entwickelten Methodik erstmals durchgeführte Bewertung von ScholionWB+ zeigte methodisch die Anwendbarkeit des Untersuchungsdesigns, und damit die Durchführbarkeit derartiger Untersuchungen, sowie die derzeitigen Grenzen von nach den oben genannten Prinzipien gestalteten Funktionalitäten in webbasierten Transfer-Umgebungen auf.