Publikation

Ermittlung der Reibungsdaten von Kunststoffschüttgütern zur Simulation des Förderverhaltens von Einschneckenplastifiziereinheiten

Outline:

C. Kneidinger, G. Zitzenbacher - Ermittlung der Reibungsdaten von Kunststoffschüttgütern zur Simulation des Förderverhaltens von Einschneckenplastifiziereinheiten - Internationales Forum Mechatronik 2009, Linz, Österreich, 2009, pp. 5

Abstract:

Kunststoffe werden oftmals mit Einschneckenplastifiziereinheiten verarbeitet. Die Reibwerte an der Schnecke und am Zylinder, sowie die inneren Reibwerte des Schüttgutes haben hierbei einen starken Einfluss auf die Leistungsfähigkeit des Systems. Diese Reibwerte sind von der Temperatur, dem Druck, der Granulatform, dem zurückgelegten Reibweg und der Reibgeschwindigkeit abhängig. Zur Bestimmung all dieser Abhängigkeiten wurde an der FH- Wels ein neuartiges Tribometer entwickelt. In diesem Beitrag wird das Tribometer vorgestellt, erste Messergebnisse für 3 Polymerwerkstoffe an 3 unterschiedlichen Oberflächen bei Raumtemperatur für verschiedene Drücke in Abhängigkeit von der Reibgeschwindigkeit werden präsentiert. Der Einfluss der Reibwerte auf das Förderverhalten einer Einschneckenplastifiziereinheit wird anhand einer Ausstoßleistungsberechnung gezeigt.