Projekt

UI für AR Systeme

Beschreibung:

Die Firma Augmensys GmbH entwickelt Softwaresysteme für industrielle Anwendungen basierend auf Augmented Reality (AR) Konzepten. Es soll einem Anwender ermöglichet werden, durch bloßes Anvisieren eines Objektes in einer Industrieanlage mit einem Mobilgerät einen Kontext zu eben diesem Objekt herzustellen. Relevante Daten werden in das aktuelle Live-Bild der Gerätekamera überblendet. Diese relevanten Daten, die von einem UBIK-Serversystem geliefert werden, müssen in diese eingepflegt werden und bedürfen einer ständigen Wartung und Aktualisierung.

Dazu soll ein UBIK Client für Windows Tablets (Windows 8) entwickelt werden mit dem optimaler Weise auch die Visualisierung bzw. Pflege der Daten über ein Desktopgerät möglich wird. Während die Datenstrukturen mittels des Administratorwerkzeugs UBIK Studio aufgebaut werden, muss dem Anwender eine Möglichkeit zur Datenpflege zur Verfügung gestellt werden. Durch das Setzen auf Windows 8 Technologie (und die Möglichkeit die GUI sowohl als Touch- als auch als konventionelle Mausapplikation konzipieren zu können) soll ein sehr breites Spektrum an Nutzern bzw. Nutzungsszenarien adressiert werden. Als weiteres Ziel ist die Einbindung von AR Technologien zur Bereitstellung alternativer Filter- und Datennavigierfunktionen zu nennen.