Projekt

SENOMWEB

Beschreibung:

Ziel des Projektes ist es, auf Basis linguistischer und semantischer Technologien unstrukturierten Social Web-Content zu extrahieren, aufzubereiten und mit maschinenlesbaren Metadaten anzureichern, um Meinungen auf deren Stimmungsrichtung hin interpretieren zu können. Zur Aufbereitung der unstrukturierten Daten wird ein ontologiebasiertes Vorschlags- und Bewertungssystem zum Aufbau von Metainformation über eine Anwendungsdomäne als Software-Prototyp implementiert, das die Grundlage für die Sentimentanalyse darstellt.

2012-01-01 - 2014-06-30

Leitung:

Personen:

Forschungsschwerpunkte:

Forschungseinheiten:

Forschungsprogramm:

Regio 13

Das Projekt wurde im Rahmen des EU-Programms "Regionale Wettbewerbsfähigkeit OÖ 2007-2013 (Regio 13)" aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus Mitteln des Landes OÖ gefördert.

logo

Publikationen: