Projekt

Unternehmen Innenstadt - Städtekooperation Innviertel-Hausruck

Beschreibung:

Gerade die Einkaufszentren sowie die Industrie- und Gewerbegebiete vor den Toren der Städte stellen die Innenstädte vor Herausforderungen. Zur Bewältigung der anstehenden Problemlagen ist es unerlässlich einerseits zu wissen, auf welche Ressourcen die Innenstädte zugreifen können und andererseits entsprechende Rahmenbedingungen und Unterstützungen seitens der Politik zu argumentieren.

Vor diesem Hintergrund haben sich die fünf Städte im Innviertel-Hausruck (Altheim, Braunau, Grieskirchen, Ried und Schärding) zu einer verstärkten Zusammenarbeit entschlossen und möchten ihre Leistungspotentiale systematisch erheben.

Ziel der Untersuchung ist es, aufzuzeigen was Innenstädte leisten (qualitativ und quantitativ) und damit ihren Beitrag zu Wertschöpfung, Lebensqualität und Attraktivität sichtbar machen.