Projekt

D4K - Drive 4 Knowledge (Sammelkostenstelle Kleinprojekte)

Beschreibung:

In diesem Projekt wird mit AR-Brillen ein System entwickelt, das es einem Anwender erlaubt, in einem echten Fahrzeug auf Simulierten Strecken zu fahren. Das Projekt zielt darauf ab, Fahrtraining für Einsatzkräfte (Polizei, Rettung, Feuerwehr) in der simulierten Welt zu absolvieren und das korrekte Verhalten in Gefahren-Situationen zu trainieren. Sensoren sammeln die getätigten Aktionen des Anwenders in der Simulation und Vitaldaten während der Fahrsimulation. Diese werden ausgewertet, um dem Anwender Feedback zu geben, wie er sein Verhalten verbessern kann.