Projekt

USIVIS: User-Centered Interactive Visualization for Big Data

Beschreibung:

Für einen erfolgreichen Einsatz von „Big Data“ im Unternehmen ist eine interaktive Visualisierung der großen Datenmengen mit intuitiven Bedienkonzepten notwendig. Softwarehersteller und Beratungsunternehmen für „Big Data“ haben aber in der Regel zu wenig Erfahrung mit der benutzerzentrierten und kognitiv-optimalen Gestaltung interaktiver Visualisierungen für PCs, Mobilgeräte und große hochauflösende Displays und müssen dahingehend besser unterstützt werden.

Das COIN-Aufbau Projekt User-Centered Interactive Visualization for „Big Data“ (USIVIS) dient daher dem Aufbau neuer FEI-Expertise und -Infrastruktur an der FH OÖ, um zukünftig den Transfer von Forschungsergebnissen aus der Informationsvisualisierung und dem Interaktionsdesign in die „Big Data“-Praxis von Unternehmen zu ermöglichen. Das Ziel ist eine fundamentale Verbesserung der Entscheidungsunterstützung durch die Gestaltung neuartiger Visualisierungs- und Bedienkonzepte und deren Erforschung im Hinblick auf Usability, User Experience und Praxistauglichkeit mit Eye-Tracking und Elektroenzephalografie (EEG).

Dieser Aufbau neuer interdisziplinärer Expertise und Labore positioniert die FH OÖ zukünftig als internationale Anlaufstelle für die aufgaben- und benutzergerechte Gestaltung interaktiver „Big Data“-Visualisierung für die betriebliche Praxis.

2016-12-01 - 2020-11-30

Leitung:

Personen:

Forschungsschwerpunkte:

Forschungseinheiten:

Forschungsprogramm:

FFG COIN

Das Projekt wird im Programm COIN Cooperation & Innovation durch das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend sowie das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie gefördert.

Publikationen: