Projekt

BF-Digitaler Stress in Unternehmen

Beschreibung:

Die zunehmende Digitalisierung ist einer der wesentlichsten Trends in oberösterreichischen Unternehmen, welcher für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit vieler Organisationen bestimmend sein wird. Von zentraler Bedeutung ist es daher, die wissenschaftliche Grundlage für die Unterstützung dieser Entwicklung zu schaffen und insbesondere dafür zu sorgen, dass ein Umfeld für die effiziente Nutzung und weitgehende Akzeptanz neuer Technologien geschaffen werden kann. In diesem Zusammenhang beschäftigen wir uns daher mit dem Phänomen des digitalen Stress, d.h. Stress, der durch die Nutzung und Allgegenwärtigkeit von digitalen Technologien verursacht wird.

Durch den Einsatz einer Kombination aus Methoden (z. B., Fragebögen, qualitative Interviews, mobile Messung physiologischer Parameter) soll mit Hilfe eines Längsschnitt-Designs untersucht werden, welche negativen Auswirkungen die zunehmende Digitalisierung haben kann und wie diesen effektiv entgegengewirkt werden kann. Damit wird eine Grundlage für die langfristig erfolgreiche Etablierung von Digitalisierung in Unternehmen geschaffen.